skip to search skip to navigation skip to main content

Gesund bleiben

Hausapotheke

Da viele Medikamente die Wirkung der Immunsuppressiva beeinflussen können, sollten Sie vor der Einnahme eines neuen Medikamentes Ihren Transplantationsarzt konsultieren. Medikamente können manchmal auch Anzeichen einer Abstoßungsreaktion oder andere Erkrankungen verschleiern.
 

Hausmittel

Bei der Bekämpfung von Schmerzen ist auf die Einnahme Acetylsalicylsäure-haltiger Medikamente zu verzichten, da sie Magenbeschwerden auslösen können. Paracetamol ist hierfür besser geeignet. Gegen Vitaminpräparate ist ebenfalls nichts einzuwenden, wobei eine ausgewogene Ernährung in der Regel ausreichen sollte. Treten an den Schleimhäuten weisse abstreifbare Beläge auf, informieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt.
 

Notfallausweis

Internationale Impfausweise und Notfallausweise sind beim Arzt oder bei dem Bundesverband der Organtransplantierten erhältlich. Auf dem Ausweis ist auch Raum für wichtige medizinische Vermerke. Hier sollten Informationen zur Operation, die wichtigsten Medikamente und die Telefonnummer der betreuenden Transplantationsklinik eingetragen werden, da bei einem Unfall diese Angaben sehr wichtig sein können.

Expertenrat


Medikamentenumstellung
(aktualisiert am 28.03.2017 - 12:20)

Organspendelüge
(aktualisiert am 27.03.2017 - 06:57)

Schmerzmittel bei Gelenk- u. Muskelschmerzen
(aktualisiert am 22.03.2017 - 15:20)

Mehr Beiträge ...

Forum


Zwergkaninchen halten
(aktualisiert am 21.03.2017 - 21:15)

Transplantationszentrum frei wählbar?
(aktualisiert am 20.02.2017 - 21:21)

Erfahrungen mit Herztransplantation
(aktualisiert am 10.02.2017 - 09:21)

Mehr Foreneinträge ...

Kontakt  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum Copyright © 2017 Astellas Pharma GmbH