skip to search skip to navigation skip to main content

Danach

Leben mit dem neuen Organ

Bereits während des Klinikaufenthaltes lernen Sie mit Ihrem neuen Organ verantwortungsvoll umzugehen. Sie gewinnen zunehmend mehr Routine und gewöhnen sich wieder an ein fast normales Leben.

Lebensstil

Auch wenn Sie sich noch nicht so fühlen mögen: Nach der Operation sind Sie wie neu geboren. Mit der Organübertragung beginnt für Sie ein zweites Leben - ohne die Beschwerden der Krankheit, aber auch ohne die Unbeschwertheit früherer Tage, vor Ihrer schweren Erkrankung. Gehen Sie deshalb die ersten Schritte nach der Operation behutsam und mit Bedacht. Denn ihr neues Leben ist noch schwach auf den Beinen.

Lebensstilveränderung

Nach der Erholung von der Transplantation wird sich nach einiger Zeit Ihr Leben beruhigen. Die Krankenhausaufenthalte und gesundheitlichen Probleme gehen zurück. Ihre Rolle in Familie und Gesellschaft kann sich verändern. Es mag dauern bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber jeder Patient muss dieses Leben neu erlernen! Dafür sind Zeit, Geduld und manchmal Hilfe nötig.

Sprechen Sie daher mit Familie, Kollegen und Nachbarn über Ihre Gedanken oder Probleme. Das wird dazu beitragen, den Alltag besser zu bewältigen.

Planen Sie Freizeitaktivitäten, Sport und Urlaube rechtzeitig. Wenn Sie Ihre Erfahrungen weitergeben und selbst von dem Wissen anderer profitieren wollen, können Sie auch eine Selbsthilfegruppe von Transplantierten besuchen.

Expertenrat


Umstellung auf Envarsus
(aktualisiert am 03.12.2017 - 20:11)

Nebenwirkungen oder andere Erkrankung
(aktualisiert am 03.12.2017 - 20:09)

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen
(aktualisiert am 03.12.2017 - 20:04)

Mehr Beiträge ...

Forum


Umstellung auf Envarsus
(aktualisiert am 15.12.2017 - 11:21)

NTX & Was trinkt ihr den Tag über
(aktualisiert am 04.12.2017 - 10:10)

Als was arbeiten.
(aktualisiert am 27.11.2017 - 15:58)

Mehr Foreneinträge ...

Kontakt  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum Copyright © 2017 Astellas Pharma GmbH