skip to search skip to navigation skip to main content


Service

Organspendeausweis

Jeder Bürger sollte einen Organspendeausweis mit sich führen, um zu dokumentieren, wie bei einem etwaigen Todesfall verfahren werden soll.
Organspendeausweise gibt es in Apotheken, in Arztpraxen oder hier zum Download.

Download Organspendeausweis (PDF, 211KB)

Wichtig zu wissen:
Im Organspendeausweis kann nicht nur die Zustimmung oder Ablehnung zur Organentnahme dokumentiert werden, sondern auch, ob man nur bestimmte Organe spenden möchte.

Ein nicht vollständig handschriftlich ausgefüllter Organspendeausweis gilt juristisch nicht als gültiges Dokument. Die Spendebereitschaft kann jederzeit widerrufen und der Ausweis vernichtet werden.

Eine Ablehnung der Organspende ist wirksam ab dem 14. Lebensjahr, eine Zustimmung ab dem 16. Lebensjahr.

Expertenrat


Nebenwirkungen oder andere Erkrankung
(aktualisiert am 18.11.2017 - 10:21)

Umstellung auf Envarsus
(aktualisiert am 15.11.2017 - 16:19)

Kochrezepte mit Alkohol und Käse mit Edelschimmel
(aktualisiert am 12.11.2017 - 18:53)

Mehr Beiträge ...

Forum


Link-Sammlung (Aktuelle Situation, Stand: 15.08.2012)
(aktualisiert am 17.11.2017 - 11:02)

Als was arbeiten.
(aktualisiert am 05.11.2017 - 13:29)

Certican Nebenwirkungen
(aktualisiert am 03.11.2017 - 19:29)

Mehr Foreneinträge ...

Kontakt  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum Copyright © 2017 Astellas Pharma GmbH