skip to search skip to navigation skip to main content

Organspende

Lebendspende

Aufgrund des Mangels an Organen von toten Spendern hat sich in letzter Zeit die Lebend-Organspende etablieren können. Ein gesunder Mensch kann unter bestimmten Voraussetzungen eine seiner beiden Nieren oder einen Teil der Leber spenden.

Nach wie vor ungeklärt ist jedoch die Frage der Versicherung des Spenders. Was im Falle von auftretenden Komplikationen oder einem Versagen des verbliebenen Organs passiert, nicht zuletzt wer die Kosten übernimmt bedarf noch einer Klärung der Gerichte.

Expertenrat


Medikamentenumstellung
(aktualisiert am 28.03.2017 - 12:20)

Organspendelüge
(aktualisiert am 27.03.2017 - 06:57)

Schmerzmittel bei Gelenk- u. Muskelschmerzen
(aktualisiert am 22.03.2017 - 15:20)

Mehr Beiträge ...

Forum


Zwergkaninchen halten
(aktualisiert am 21.03.2017 - 21:15)

Transplantationszentrum frei wählbar?
(aktualisiert am 20.02.2017 - 21:21)

Erfahrungen mit Herztransplantation
(aktualisiert am 10.02.2017 - 09:21)

Mehr Foreneinträge ...

Kontakt  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum Copyright © 2017 Astellas Pharma GmbH